Diese Website verwendet Cookies um Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. mehr erfahren

Alexandre Zanetta

Horn, Alphorn
zanetta.alexandre@gmail.com

Horn
Vom tiefsten Ton zur extremen Höhe, laut wie eine Rockband und sanft wie ein Geflüster… Die Möglichkeiten des Horns sind endlos und beeindrucken mich jeden Tag. Doch was das Horn lehrt, ist auch vielseitig. Das Instrument braucht innere Ruhe und Selbstkontrolle. Man lernt beim Üben mehr als nur das Spielen – darauf lege ich besonderen Wert. Mit dem Horn kannst du in sehr vielen Besetzungen und Genres spielen, denn das Hornspiel geniesst man am besten mit anderen!

Alphorn
Lege ein Mundstück auf ein Holzrohr und schon ertönt Musik! Das Alphorn ist eines der schlichtesten Instrumente und bietet jedoch eine riesige Auswahl an Klängen und Tönen. Das Alphorn gefällt mir so sehr, weil es im Freien in der Gruppe gespielt werden kann und eine tolle Begleitung ist, auf der Suche nach innerer Ruhe. Gerne arbeite ich mit Dir am traditionellen Repertoire, als auch am Swing oder an Pop-Lieder.

Unterrichtsort: Effretikon, Dietlikon und Wallisellen

zurück