Diese Website verwendet Cookies um Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. mehr erfahren

Musizieren mit der Veeh-Harfe

Die Veeh-Harfe ist ein Instrument der Zither-Familie und eignet sich durch ihre einfache Spielweise besonders für Späteinsteigende – auch mit wenig oder gar keinen Notenkenntnissen! Wie bei der Zither werden die speziell entwickelten Noten-Blätter direkt unter die Saiten gelegt und dort gezupft. Die Zupfbewegung ist auch mit wenig Beweglichkeit der Hände ausführbar. Die Noten werden begreifbar und der gezupfte Weg wird zur Musik!

Durch ihre hervorragende Eignung als Instrument in der Gruppe verbindet sie mit ihrer Musik die Menschen von Beginn an und stellt das gemeinsame Musizieren verschiedenster Stile in den Mittelpunkt.

In einem Schnupperkurs (Informationen bei Katrin Schweers, 076 525 44 36) lernen Sie die Veeh-Harfe und ihre Spielweise kennen und musizieren in der Gruppe Volkslieder und erste Musikstücke auf einem gemieteten Instrument. Das Stimmen der Saiten wird ebenfalls erlernt.

Anschliessend besteht die Möglichkeit, in einem monatlichen Spielkreis weiter in der Gruppe zu musizieren, verschiedenste Musikstücke und Volkslieder kennen zu lernen und die Spielfertigkeiten weiter zu entwickeln.

 

Haben Sie noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns ungeniert, wir beantworten gerne Ihre Fragen.

zum Kontakt  

Jetzt anmelden

Haben Sie sich entschieden dieses Instrument zu erlernen? Melden Sie sich jetzt an.

zur Anmeldung  

Informationen

Kursdetails
Dienstag
08.45-10.15 Uhr oder
10.30-12.00 Uhr
einmal im Monat in Effretikon

aktuelle Termine
16.03. / 30.03. / 13.04. / 18.05. / 01.06.

Gruppengrösse
ab 5 Teilnehmer/-innen

Kosten
Tarif III Fr. 156.-
Tarif IV Fr. 195.-
(Richtpreis für 5 Termine)

Harfenmiete
ca. Fr. 30.-/Monat

Leitung
Katrin Schweers

  zurück zur Übersicht